Browsing posts tagged: Political Science
Exploring Initiative and Referendum Law

Researching ballot measures can be one of the most daunting types of legal research. Exploring Initiative and Referendum Law: Selected State Research Guides offers legal researchers an easy-to-use guide that provides thorough overviews of I&R (initiative and referendum) laws within twenty-three states. This unique resource provides state-specific guidance about both forms of I&R law, those […]

Political Election Debates

Political debates are an important facet of modern election campaigns. How politicians frame an argument, how the audience perceives it, and how the media decides to display it are key components in analyzing the outcome of a political debate, and ultimately, an election. Drawing mainly on the functional theory of political campaign discourse, William L. […]

Schröder gegen Stoiber

Die Flut, der Irak-Konflikt, die TV-Duelle. Dies sind nach Ansicht vieler Beobachter die wesentlichen Ursachen für den Stimmungsumschwung in der Endphase des Bundestagswahlkampfs 2002. Doch waren die TV-Duelle wirklich so entscheidend? Dieser Frage widmet sich der vorliegende Band. Die Autoren stützen sich dabei vor allem auf eine in ihrer Art einmalige Studie.

Marken in der Politik

In diesem Buch geht der Autor der Frage nach, inwieweit Parteien und Politiker Markenstatus besitzen und die so abgegrenzten Politikmarken auch im politischen Kontext verhaltensbeeinflussend wirken, sprich Einfluss auf das Wahlverhalten ausüben.

Handbuch der deutschen Parteien

Das Handbuch der deutschen Parteien schließt eine Lücke in der Parteienliteratur. Erstmals wieder werden alle wichtigen Parteien in der jüngeren Geschichte und Gegenwart der Bundesrepublik, insgesamt 95, umfassend und systematisch in einem Band behandelt. Neben die Porträts der einzelnen Parteien treten Beiträge, die die Einzeldarstellungen in einen größeren Zusammenhang einordnen.

NGOs, Civil Society, and the Public Sphere

Nongovernmental organizations act on behalf of citizens in politics and society. Yet many question their legitimacy and ask who they speak for. This book investigates how NGOs can become stronger advocates for citizens and better representatives of their interests. Sabine Lang analyzes the choices that NGOs face in their work for policy change between working […]

Grundlagen der Public Relations

Das Lehrbuch verortet PR als Lehr- und Forschungsbereich aus einer primär kommunikationswissenschaftlichen Perspektive. Ziel ist es, Leserinnen und Leser mit den zentralen Grundbegriffen, Theorien und Modellen der PR sowie dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Reflexion vertraut zu machen. Neben der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen disziplinären Perspektiven, theoretischen Ansätzen und Modellen werden einzelne Tätigkeitsfelder, Arbeitsbereiche und Instrumente […]

The Cambridge Handbook of Language Policy

Over the last 50 years, language policy has developed into a major discipline, drawing on research and practice in many nations and at many levels. This is the first Handbook to deal with language policy as a whole and is a complete ‚state-of-the-field‘ survey, covering language practices, beliefs about language varieties, and methods and agencies […]

Strategische Regierungssteuerung

Das Feld der empirischen Strategieforschung ist noch weitgehend unerschlossen. Mit diesem Band liegt erstmals eine systematisch vergleichende Analyse strategischer Regierungsprozesse europäischer Parteiregierungen vor. Untersucht wird das strategische Steuerungshandeln der Regierungen Blair (1997-2005) und Schröder (1998-2005). Die Ergebnisse verweisen auf zwei konträre Strategieprofile: eine strategisch unambitionierte und fragmentierte Regierungssteuerung unter Schröder steht einem ambitionierten, aber durch […]